Feral

Vanessa Vandy & Priya Lorenz

Regisseurinnen & DOP

Woher kommt ihr und wo lebt ihr jetzt?
Priya: Los Angeles, Kalifornien – lebe derzeit in der Bay Area.
Vanessa: Aukland, Neuseeland – lebe derzeit in Helsinki.

Was ist eurer Meinung nach das größte Meisterwerk des Films?
Priya: „Dreams“ (Dir. Akira Kurasawa)
Vanessa: „Arrival“ (Dir. Denis Villeneuve)

Ein Highlight in eurer Karriere?
Priya: Jedes Projekt fühlt sich wie ein neues Highlight an, aber rückblickend muss ich sagen, dass das Filmen in den Wäldern Finnlands der Magie so nahe kam, wie es nur geht.
Vanessa: Ich würde nicht sagen, dass es ein bestimmtes Highlight gibt, es ist eher das Gefühl, wenn ich ein Projekt zum Abschluss bringe, in das ich mein Herz und meine Seele gesteckt habe.

Was gehört noch zu euren Leidenschaften?
Priya: Abfallstoffe in Kunst umwandeln und den Dingen ein zweites Leben geben.
Vanessa: Gewohnte Muster zu durchbrechen und Dinge anders anzugehen, auch wenn ich dafür von anderen Leuten komische Blicke ernte.

Eine lustige Tatsache über euch, oder etwas, dem ihr nicht widerstehen könnt?
Priya: Lustige Tatsache = Ich war fast mein ganzes Leben lang eine begeisterte Meditierende. Unwiderstehlich = DIY-Videos auf YouTube. Und cheesy puffs. Viele cheesy puffs.
Vanessa: Lustige Tatsache = Als Kind war ich besessen davon, die optimalen Bäume zum Klettern zu finden, und wo immer ich hinging, suchte ich sie. Unwiderstehlich = Betreten von Baustellen. Es ist interessant, Dinge zu erkunden, die gerade im Entstehen sind.

www.feral.work
@feraldirector

Play Video

Amnesty International – Unhappy Birthday

Play Video

Lago – Faster Things

Play Video

Sailer – Insights through video

Zöger nicht -
sag Hallo

+43 1 522 44 07
office@dasrund.com
Lindengasse 1/12 | 1070 Vienna