Pia Maria und LUM!X

Hinter den Kulissen: LUM!X und Pia Maria mit ihrem Song „Halo“

Beim Eurovision Song Contest 2022 ist Österreich mit dem Song „Halo“ vertreten. Interpretiert wird dieser unter die Haut gehende Dancesong von DJ LUM!X und der Sängerin Pia Maria. Das offizielle Musikvideo dazu produzierte die Wiener Filmproduktionsfirma Das R&. Als Drehort...

Fiktion und Non-Fic­tion in Film und Literatur

Fiktion und Non-Fic­tion in Film und Literatur Fiktionale und non-fiktionale Geschichten begleiten die Menschheit seit Jahrtausenden. War es anfangs das gesprochene Wort, das uns mit wahren und erfundenen Geschichten in seinen Bann zog, folgte mit der Weiterentwicklung der Technik das...
Röhrenfernseher

Serielle Formate – Fortsetzung folgt

Serielle Formate – Fortsetzung folgt Serielle Formate im Fernsehen werden bei den Fans dieses Filmformats immer beliebter und gewinnen dadurch eine stetig steigende Bedeutung. Sie sind ein absoluter Wachstumsbereich. Dies gilt nicht nur für das allgemeine Unterhaltungsprogramm, das verschiedenste Sender...
Bo-Phyllis Strube vor Greenscreen

Hinter den Kulissen: die GlasfA1ser-Kampagne

Bei der Filmproduktion zur GlasfA1ser-Kampagne des Telekommunikationsunternehmens A1 zog die Wiener Filmproduktionsfirma Das R& wieder alle Register und ließ die Hauptdarstellerin von Dächer springen und durch virtuelle Räume gleiten. Neben dem persönlichen Einsatz aller Handelnden wurde das durch den Einsatz...
Kamera nimmt Szene auf

Regisseur // Regisseurin in Österreich

Traumberuf Regisseur bzw. Regisseurin Viele Menschen träumen von einer Karriere als Regisseur oder Regisseurin und davon, einen Film nach ihren Ideen zu gestalten. Informierst du dich im Netz darüber, wirkt der Weg verhältnismäßig einfach, sofern du über die richtigen Verbindungen...
Mann sitzt arbeitet am PC

Drehbuch erstellen Wien – Script Development

Planst du einen Imagefilm oder einen Werbefilm in Wien zu drehen, entwickelst du aus einer Idee eine Geschichte, die du als Video oder Film umsetzen möchtest? An diesem Punkt kommt das Script Development, das Drehbuch erstellen, ins Spiel. Warum man...

Postproduktion Wien – die wichtige Phase nach dem Dreh

Postproduktion – so hat sie nachhaltigen Einfluss auf den Erfolg des fertigen Films

Die Postproduktion ist eine von fünf Phasen der Filmproduktion und Videoproduktion und umfasst verschiedenste Arbeiten am Filmmaterial. In dieser wichtigen Phase werden die Szenen korrekt aneinandergereiht, visuelle Effekte integriert und Bild und Ton vereinen sich. Die Phase der Postproduktion oder Post Production stellt hohe Ansprüche an das Know-how der Experten und Expertinnen sowie an die verfügbare Technik.

Inhaltsverzeichnis

    Was ist eine Postproduktion? Die wichtigsten Schritte

    Die Postproduktion, auch als Nachproduktion bezeichnet, ist jene Zeitspanne, in der Aufnahmen entsprechend den Anforderungen nachbearbeitet werden. Dies gilt für die Fotografie genauso, wie für Musikaufnahmen und Filmaufnahmen. Sie ist ein unverzichtbares Element für professionell gestaltete und hochwertige Ergebnisse. Dabei ist zu berücksichtigen, dass Filme für Social Media und andere Kanäle genauso hochwertig sein sollten, wie jene für die TV-Ausstrahlung. Dies betrifft das Sounddesign, Farbkorrekturen sowie auch die Tonbearbeitung im Studio.

    Welche Arbeitsschritte im Detail erforderlich sind, hängt vom Medium ab. So ist die Postproduction in der Fotografie mit deutlich weniger Aufwand verbunden als die Nachproduktions-Phase beim Film.

    In der Fotografie wird das gewünschte Ergebnis vor allem über Farbkorrektur, Retusche sowie weitere Bildoptimierungen im Studio erzielt. In der Musik und anderen Tonaufnahmen nimmt das Abmischen der Tonspuren für ein harmonisches Klangbild viel Raum ein. Ergänzend arbeiten die Spezialisten und Spezialistinnen in den diversen Studios bei Bedarf noch besondere Soundeffekte ein. Den Abschluss bildet das Mastering, um das Masterband für die Vervielfältigung zu produzieren.

    Die Postproduction beim Film ist durch die Kombination aus bewegten Bildern und Ton besonders umfangreich.

    Was ist eine Postproduktion beim Film?

    Der Schritt der Post-Produktion ist beim Film deutlich aufwendiger als bei der Fotografie oder bei reinen Tonaufnahmen. Dies liegt nicht nur daran, dass Bilder und Ton eine harmonische Einheit bilden müssen, sondern auch an den zahlreichen gestalterischen Elementen, die erst in dieser Etappe eingebaut werden, sowie anderen Faktoren.

    Nach Beendigung der Filmaufnahmen wird das vorhandene Material im ersten Schritt gesichtet und selektiert. Dies ist erforderlich, da beim professionellen Dreh mehr Filmmaterial produziert wird, als schlussendlich verarbeitet wird.

    Der Filmschnitt

    Im nächsten Schritt der Umsetzung folgt der Filmschnitt, um die korrekte Szenenabfolge herzustellen. Diese ist bei den Aufnahmearbeiten nachrangig, da der Fokus auf der optimalen Nutzung der verfügbaren Ressourcen liegt. Denn es wäre beispielsweise viel zu zeit- und kostenaufwendig, ständig zwischen den für die Aufnahmen erforderlichen Locations zu wechseln.

    Je nach gewünschtem Ergebnis nutzt der Film-Cut unterschiedliche Schnitttechniken wie die „Akustische Klammer“, den „Match Cut“ oder den „Split Screen“. Alternativ kommt der „Unsichtbare Schnitt“ zum Einsatz. Dieser reduziert zwar den Aufwand in der Postproduktion, erfordert jedoch einen deutlich höheren Aufwand während der Bildaufnahmen.

    Das Ergebnis dieser ersten Bearbeitung ist der Rohschnitt oder Rough Cut, der nach der Abnahme zum nächsten Schritt, der digitale Nachbearbeitung, geht.

    Filmschnitt in der Postproduktion

    Die digitale Nachbearbeitung

    Bei der digitalen Nachbearbeitung erhält der Film seine optische Qualität sowie zusätzliche Ausdrucksstärke durch visuelle Effekte, die während des Drehs nicht oder nur mit größtem Aufwand realisierbar wären. Bereits während der Aufnahmen integrierte Special Effects werden in dieser Produktionsphase nur mehr nachbearbeitet.

    Weitere Arbeitsschritte sind die Optimierung des Bildmaterials durch Farbanpassung, Farbkorrektur, Retusche und Korrektur von Bildfehlern. Parallel zum Film wird im Zuge der Tonarbeiten der Sound nachbearbeitet. Szenen werden neu nachgesprochen, Hintergrundgeräusche, Musik, Voiceover und besondere Effekte eingearbeitet. So wird auch hier ein Maximum an Qualität erzielt. Das endgültige Ergebnis ist der Feinschnitt als harmonische Einheit von Bild und Ton.

    Nach Fertigstellung des Feinschnittes sind nur mehr geringfügige Änderungen möglich. Wobei du in die Filmproduktion in Wien durch das Kollektiv von Das R& so intensiv in die einzelnen Arbeitsschritte eingebunden bist, dass aufgrund der langjährigen Erfahrung nach dem Feinschnitt nur selten kundenseitige Änderungen erforderlich sind. Dies ist einer der zahlreichen Vorteile der Zusammenarbeit mit einer erfahrenen und professionellen Filmproduktionsfirma aus Wien.

    Die endgültige Version des Feinschnittes wird in das gewünschte Endformat exportiert, das du für das Video Content Marketings deines Unternehmens für Social Media, den Blog, YouTube oder zur Ausstrahlung im TV benötigst.

    Wie aufwendig ist eine Postproduktion?

    Der Aufwand während der Postproduktions-Phase hängt von zahlreichen Faktoren ab. Bei der Produktion mit professionellen Regieteams und Kamerateams sowie den entsprechenden Professionals für Ton und Beleuchtung reduziert sich der Aufwand für die Bildnachbearbeitung. Denn eine leistungsfähige technische Ausstattung, die von Profis mit hoher fachlicher Kompetenz und Erfahrung bedient wird, liefert entsprechend hochwertige Ergebnisse. So reduziert eine hohe Qualität des Rohmaterials den Umfang der erforderlichen qualitativen Nachbearbeitung.

    Trotzdem gibt es, abhängig vom vorgegebenen Konzept, für die Spezialisten und Spezialistinnen der Postproduktion viel zu tun. Vor allem dann, wenn das Filmmaterial mit visuellen Effekten angereichert wird, spezielle Sounds, Hintergrundgeräusche oder ein Voiceover erforderlich sind. Viele Darsteller und Darstellerinnen eignen sich zwar perfekt für die Kamera, allerdings trifft dies nicht auf ihre Stimme zu. In diesen Fällen müssen die Szenen nachgesprochen werden. All dies ist mit zum Teil hohem Aufwand verbunden.

    Beispiele aus der Praxis sind international eingesetzte Werbefilme und Videoproduktionen für Branded Entertainment. Diese erfolgreichen Kurzfilme werden gerne mit bekannten Schauspielern besetzt. Daher ist für einen international verwendeten Werbefilm aus Wien die Synchronisation im Tonstudio in mehreren Sprachen während der Postproduktions-Phase erforderlich.

    Wie lange dauert eine Postproduktion?

    Die Dauer der Postproduktion hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen vor allem die Länge des Films und die komplexe Gestaltung des Themas. Ein einfacher und kurzer Imagefilm durchläuft die Nachproduktion bei professioneller Planung und entsprechendem Equipment für die Dreharbeiten innerhalb weniger Stunden. Für einen thematisch komplexen und künstlerisch anspruchsvollen Werbefilm aus Wien, wie er für Branded Entertainment erforderlich ist, kann die Dauer der Post Production auch zwei Wochen oder länger beanspruchen.

    Warum ist eine Postproduktion so wichtig?

    Die postproduktive Phase im Rahmen Videoproduktion besitzt nachhaltigen Einfluss auf den Erfolg des fertigen Films. Der Schnitt mit seinen zahlreichen Schnitttechniken, die dem Film einen bestimmten Charakter verleihen, ist eines von mehreren Erfolgselementen. Wobei der Schnitt auch unverzichtbar ist, um die im Drehbuch vorgegebene Szenenabfolge korrekt abzubilden.

    Weitere Bedeutung erhält die Postproduktion bei der kreativen Ausgestaltung des Films durch die Verstärkung von Special Effects oder durch die Integration zusätzlicher visueller Effekte. So legen das Konzept und die Dreharbeiten den Grundstein für die künstlerische Gestaltung eines Videos und die Postproduktion rundet sie ab.

    Ein weiteres wichtiges Detail der Post Production ist die technische Optimierung von Bild und Ton, die ausschließlich in der Nachproduktion möglich ist, um Zusehern und Zuseherinnen ein visuell und akustisch perfektes Erlebnis zu bieten.

    Wie läuft eine Postproduktion bei Das R& ab?

    Wie bei den Film-und Tonaufnahmen setzt Das R& auch bei der Nachproduktion auf erfahrene und professionelle Experten und Expertinnen in ihrem Spezialgebiet. Denn nur so können wir unseren Auftraggebern und Auftraggeberinnen zuverlässig hochwertige Ergebnisse bieten.

    Ein weiteres wichtiges Detail ist der intensive Kontakt mit unseren Kunden und Kundinnen.

    So kannst du zu während der gesamten Produktionsphase von der Konzeption bis zur Postproduktion deine Ideen und Änderungswünsche zeitnah einbringen oder dich mit den Teammitgliedern entsprechend beraten. Dies reduziert die Dauer der Postproduktion und somit auch die Projektkosten.

    Fazit: Die Postproduktion vollendet das begonnene Werk

    Als vorletztes Stadium des fünfstufigen Prozesses für die Produktion von Film und Videos besitzt die Post Production große Bedeutung. Sie optimiert das bei den Dreharbeiten gewonnene Filmmaterial und setzt es im wahrsten Sinne des Wortes durch den Einsatz der Vielfalt digitaler Gestaltungselemente in Szene. Dadurch solltest du an die Professionalität der Postproduktion höchste Ansprüche stellen. Dies betrifft die verschiedenen Spezialisten und Spezialistinnen genauso wie das verwendete Equipment.

    Gerne informiert dich das Produktionsteam von Das R& aus Wien über alle Details, die für professionelle Produktionen wichtig sind. Nimm mit uns einfach telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf.

    Zöger nicht -
    sag Hallo

    +43 1 522 44 07
    office@dasrund.com
    +43 1 997 41 22
    office@rundfilm.com
    Lindengasse 1/12 | 1070 Vienna